15.6 C
Flensburg
Montag, August 8, 2022

Suse entwickelt sich besser als erwartet

Der Softwareanbieter Suse hat sich im zweiten Geschäftsquartal besser entwickelt als am Markt erwartet.

Der Softwareanbieter Suse hat sich im zweiten Geschäftsquartal besser entwickelt als am Markt erwartet. Der Umsatz stieg gegenüber dem Vorjahreszeitraum um fast ein Fünftel auf 161,3 Millionen US-Dollar (rund 158 Mio Euro), wie das im SDax notierte Unternehmen am Donnerstag in Luxemburg mitteilte. Das um Sondereffekte bereinigte Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) entwickelte sich im Zeitraum Februar bis April noch etwas besser und lag mit 58,6 Millionen Dollar rund 22 Prozent über dem Vorjahreswert. Bei beiden Werten übertraf Suse die durchschnittlichen Analystenschätzungen.

Suse macht sein Geschäft vor allem mit angepassten Versionen des Open-Source-Betriebssystems Linux in Firmen und Rechenzentren. Das Unternehmen verdient unter anderem über den Support der Anwendungen. (dpa)

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel

HP erfindet nach eigenen Angaben den Desktop neu: Pavilion Wave (Neue Produkte über das bestehende Geschäftsmodell)

ITscope: Die Rückkehr der PC-Komplettsysteme

PC-Komplettsysteme kennen aktuell nur einen Weg: nach oben. Gerieten sie während der Corona-Pandemie und dem damit verbundenen Dauer-Homeoffice als Ladenhüter in Verruf, avancieren sie nun zu den Top-Produkten.