4.2 C
Flensburg
Montag, April 15, 2024

SAP saniert sein Hauptquartier in Walldorf

Europas größter Softwarekonzern SAP will in Walldorf sein in die Jahre gekommenes Hauptgebäude auf Vordermann bringen.

Europas größter Softwarekonzern SAP will in Walldorf sein in die Jahre gekommenes Hauptgebäude auf Vordermann bringen. Das Unternehmen investiert 219 Millionen Euro, wie der „Mannheimer Morgen“ und die „Rhein-Neckar-Zeitung“ (Donnerstag) berichteten. „Der Neubau steigert die Attraktivität von SAP als Arbeitgeber. Gerade den jungen Talenten ist schon wichtig, wo und wie sie arbeiten. Sie wollen sich wohlfühlen und ein bisschen auch damit angeben können“, wurde Cawa Younosi, Personalchef von SAP Deutschland, zitiert. Mit dem Umbau will der Softwarekonzern moderne und flexible Arbeitskonzepte noch stärker verwirklichen. Das Gebäude stamme aus dem Jahr 1992. (dpa)

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Amazon-Mitarbeiter nach Diebstählen zu Haftstrafen verurteilt

Zwei Mitarbeiter des Handessriesen Amazon nutzten ihre Position aus, um teure Elektroartikel aus Paketen zu stehlen. Einer muss nun ins Gefängnis, sein Kollege kommt mit Bewährung davon.

IFA ändert Markenauftritt

Das allseits bekannte rote IFA-Logo hat ausgedient. Die Messemacher verpassen der Ausstellung einen komplett neuen Markenauftritt.

Telekom-Chef mahnt schnellere Genehmigungen von Mobilfunk-Masten an

Um beim Handynetz-Ausbau weiter voranzukommen, mahnt Telekom-Chef Tim Höttges schnellere Behördenverfahren an.