7 C
Flensburg
Donnerstag, Februar 22, 2024

Samsung ordnet Sparten und Management neu

Der südkoreanische Elektronikkonzern Samsung ordnet seine Sparten neu und stellt das Management um.

Der südkoreanische Elektronikkonzern Samsung ordnet seine Sparten neu und stellt das Management um. Die Segmente Konsumenten und Mobil sollen in eine neu geschaffene SET-Division zusammengeführt werden, wie Samsung Electronics am Dienstag in Seoul mitteilte. Mit der neuen Sparte werden unter anderem die Geschäfte rund um Fernseher und Smartphones zusammengeführt.

Diese solle von Han Jong Hee geleitet werden, der nach Unternehmensangaben bislang als Experte in Sachen TV-Forschung und -entwicklung in Erscheinung getreten war. «Es wird von ihm erwartet, die Synergien der unterschiedlichen Geschäftsfelder zu stärken», hieß es.

Die fortan zweite und wichtige Sparte des Apple-Rivalen rund um Halbleiter, Speicherplatz und Chipherstellung für externe Kunden soll dann von Kyun Kye Hyun geleitet werden. Kyung war zuletzt Chef von Samsung Electro-Mechanics und gilt als Experte für Halbleiterdesign. Samsung Electronics ist das Flaggschiff-Unternehmen des südkoreanischen Mischkonzerns. (dpa)

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

KI als Dolmetscher: Müssen wir nie mehr eine Sprache lernen?

Welch ein Traum: Im Ausland sofort die Sprache vor Ort verstehen und sprechen können. Künstliche Intelligenz bringt uns diesem Wunsch näher. Was Experten zu diesem Zukunftsszenario sagen.

CyberArk baut das Team in der DACH-Region aus

Mit Karsten Spenger, Michael Stanscheck und André Krüger verstärkt CyberArk sein Team in der DACH-Region.

TD Synnex eröffnet Maverick-Showroom

Maverick, der A/V-Spezialist der TD Synnex, eröffnet am Donnerstag, den 14. März 2024, den neuen Showroom in der Niederlassung in München.