12.8 C
Flensburg
Montag, Oktober 3, 2022

Philosoph Sloterdijk auf der IFA

Der IFA+ Summit am 5. September stellt bringt dazu zahlreiche hochkarätige Gastredner und Podiumsteilnehmer aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft zusammen.

Der IFA+ Summit am 5. September stellt bringt dazu zahlreiche hochkarätige Gastredner und Podiumsteilnehmer aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft zusammen. Zu den bekanntesten gehören Yanis Varoufakis (Ökonom und ehemaliger Finanzminister Griechenlands), der niederländische Philosoph Peter Sloterdijk, Jürgen Trittin, Bundestagsabgeordneter und ehemaliger Bundesumweltminister, und Prof. Marcel Fratzscher, Ph.D., Präsident des DIW Berlin. Von 9.30 bis 17.30 Uhr sind Fachbesucher, Medienvertreter und alle Aussteller eingeladen, sich anhand der Vorträge, einer Paneldiskussion und eines Workshops mit der Zukunft der Globalisierung auseinanderzusetzen.

Nach den ersten Vorträgen stellen Sara Warneke, Managing Director der Gesellschaft für Unterhaltungselektronik gfu, und Martin Schulte, Global Sector Leader bei der Unternehmensberatung Oliver Wyman, eine gemeinsame internationale Studie vor, die der Perspektive der Konsumenten auf die Globalisierung nachgeht. Im Anschluss erörtert eine Paneldiskussion das «Für und Wider von Globalisierung». Die Teilnehmenden sind Marcel Fratzscher, Melanie Vogelbach (Internationale Wirtschaftspolitik und Außenwirtschaftsrecht am DIHK), Kristina Bonitz (CEO diffferent) und Mauricio Vargas (Ökonom und Finanzexperte, Greenpeace). Für die Teilnahme am IFA+ Summit benötigen Besucher ein Fachbesucher-Ticket.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel