Norton verspricht Partnern «attraktive Umsatzbeteiligung»

Norton-Partner in der DACH-Region können sich ab sofort für das neue Reseller-Programm anmelden. Der Anbieter verspricht eine «attraktive Umsatzbeteiligung».

Norton-Partner in der DACH-Region können sich ab sofort für das neue Reseller-Programm anmelden. Der Anbieter verspricht eine «attraktive Umsatzbeteiligung». Norton, eine Cybersicherheitsmarke von NortonLifeLock (unter diesem Brand fungiert mittlerweile das Privatkundengeschäft von Symantec), hat am Freitag sein neues Programm für Reseller und Distributoren vorgestellt: Über das «Empower Reseller-Programm» werden Partner am Umsatz beteiligt. So möchte Norton auch zur Förderung der Cybersicherheit von Verbrauchern beitragen, denn die Umsatzbeteiligung sei an den Absatz von Empower-geeigneten Produkten und Dienstleistungen gekoppelt.

Als Teilnehmer des Programms können Partner ihren Umsatzanteil, die verkauften Abonnements und die Aktivierungen über ein entsprechendes Portal nachverfolgen. Sobald sich Partner anmelden, haben sie Anspruch auf Umsatzbeteiligung, wenn ihre Endkunden ihre Norton-Abonnements direkt im Norton-Store für bis zu drei aufeinander folgende Verlängerungsjahre erneuern. Dieser Vorteil gelte auch für Cross-Sells und Upsells, heißt es weiter.

Stefan Wehrhahn, Country Manager DACH: «Wir freuen uns auf eine engere Zusammenarbeit mit unseren Partner-Händlern in der DACH-Region. Mit dem Norton Empower Reseller-Programm wollen wir unsere Partner unterstützen, Produkte und Services von Norton so erfolgreich wie möglich zu verkaufen. Denn nur wenn unsere Partner erfolgreich sind, sind wir erfolgreich. Und das bedeutet auch, mehr Verbraucher können sicher online surfen.»

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
trackback

[…] Norton-Partner in der DACH-Region können sich ab sofort für das neue Reseller-Programm anmelden. Der Anbieter verspricht eine «attraktive Umsatzbeteiligung». (Orginal – Story lesen…) […]