15.8 C
Flensburg
Donnerstag, Juni 30, 2022

Neuer Abteilungsleiter Commercial & Industrial Printing bei Epson

Achim Bukmakowski bekleidet ab sofort bei Epson die Position Head of Commercial & Industrial Printing CEE & DACH und folgt damit Frank Schenk nach

Achim Bukmakowski bekleidet ab sofort bei Epson die Position Head of Commercial & Industrial Printing CEE & DACH und folgt damit Frank Schenk nach, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen hat. Er berichtet in seiner neuen Position an Duncan Ferguson, VP Commercial & Industrial Printing. Bukmakowski startete seine Karriere bei Epson im Jahre 2000 als Corporate Account Manager und betreute zuletzt als Regional Sales Manager Commercial & Industrial Printing CEE Kunden des Herstellers, die er behält, denn er übernimmt die neue Position zusätzlich zu seiner bisherigen. Seine primäre Aufgabe sei es, die guten Beziehungen zu den Epson-Kunden weiter zu stärken und auszubauen, um die kommenden und bestehenden professionellen Drucklösungen des Herstellers erfolgreich in diesen Märkten zu positionieren, teilte der Anbieter mit.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,507FollowerFolgen

Neueste Artikel

Siemens will Innovationscampus schaffen

Neues Siemens Plattform-Modell: Alles vernetzt und nur gemietet

Siemens will die Digitalisierung seiner Geschäfte mit einem neuen Plattform-Konzept vorantreiben: Xcelerator soll eine bessere Verknüpfung zwischen den konzerneigenen Angeboten bringen, Schnittstellen für Drittanbieter öffnen und den Kunden Paketlösungen aus Soft- und Hardware auch als Abo anbieten.