18.8 C
Flensburg
Sonntag, Mai 19, 2024

Microsoft streicht offene Stellen für Azure und Security

Der Software-Konzern Microsoft hat bestätigt, offene Stellen für die Bereiche Azure und Security zu streichen.

Der Software-Konzern Microsoft hat bestätigt, offene Stellen für die Bereiche Azure und Security zu streichen. Die Maßnahmen seien für die absehbare Zukunft geplant, wie der US-Nachrichtendienst Bloomberg berichtet. Trotzdem erwarte der Anbieter, die Gesamtanzahl der Stellen weiter zu erhöhen, heißt es weiter. Es komme zum Start des neuen Fiskaljahres darauf an, die Resourcen optimal zu verteilen.

Microsoft hatte zuvor bereits Entlassungen in einer «kleineren Anzahl» bestätigt. Die Maßnahmen seien im Zusammenhang mit einer «strategischen Ausrichtung» zu sehen. Doch im Jahresverlauf plane der Tech-Gigant, weitere Einstellungen vorzunehmen. Von den Entlassungen hatte zuerst der US-Nachrichrendienst Bloomberg berichtet. «Es gibt Entlassungen in einer kleineren Anzahl, die Tätigkeitsfelder der Mitarbeiter entfallen», wird ein Firmensprecher in US-Medien zitiert. Die sei das Resultat einer strategischen Neuausrichtung, wie alle Firmen unterziehe auch Microsoft regelmäßig seine einzelnen Geschäftsfelder einer entsprechenden Überprüfung.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Google-Chef: Menschen werden Beziehung zu KI-Assistenten aufbauen

Im Film «Her» verliebte sich ein Mann in eine KI-Software. Heutige Chatbots können sich zum Teil ähnlich fließend mit Menschen unterhalten. Wird das zu Beziehungen führen? Ja, sagt Google-Chef Sundar Pichai.

Studie: Große Gaming-Unternehmen mit Umsatzplus – Probleme in Sicht

Während der Corona-Pandemie erlebte die Gaming-Industrie einen Boom. Nun könnten die Zeiten schwieriger werden. Doch nicht nur Entlassungen bewegen Branche und Gamer aktuell.

Fokus auf KI bei Entwicklerkonferenz Google I/O erwartet

Google wird bei seiner Entwicklerkonferenz am Dienstag (ab 19.00 Uhr MESZ) einen Ausblick auf künftige Software und Funktionen geben.
ANZEIGE