14 C
Flensburg
Mittwoch, Mai 25, 2022

Logitech kauft Gaming-Spezialisten Astro

Peripherie-Hersteller Logitech übernimmt den Gaming-Spezialisten Astro und stärkt damit seine Position im Markt für Spielekonsolen.

G233 von Logitech
Peripherie-Hersteller Logitech übernimmt den Gaming-Spezialisten Astro für 85 Millionen Dollar in bar. Astro ist auf Gaming-Headsets für Konsolen spezialisiert, Logitech kann somit seine Position in diesem Marktsegment und seinen Brand Logitech G stärken. Die Transaktion soll Anfang August abgeschlossen werden. «Astro ist ein führender Anbieter von Premium-Headsets für Konsolen. Die Übernahme ist eine perfekte Ergänzung zu unserer bisherigen Ausrichtung auf PC-Gaming», betont Ujesh Desai, General Manager Logitech G. Zu den Kernprodukten von Astro gehören die Headsets «A40» und «A50». Logitech hatte zuletzt die Gaming-Headsets «G433» und «G233» vorgestellt.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,507FollowerFolgen

Neueste Artikel

IFA-Leitung: David Ruetz (l.) und Kai Mangelberger (r.)

Neue Doppelspitze für die IFA

100 Tage vor dem Start der IFA 2022 benennt die Messe Berlin mit David Ruetz (53) und Kai Mangelberger (42) eine neue Doppelspitze für die Messe.