15 C
Flensburg
Samstag, Juni 22, 2024

LG sagt auch die ISE ab

LG wird wegen des neuen Coronavirus auch nicht auf der Integrated Systems Europe (ISE) in Amsterdam vertreten sein. Zuvor wurde bereits der Auftritt auf dem MWC abgesagt.

LG wird wegen des neuen Coronavirus auch nicht auf der Integrated Systems Europe (ISE) in Amsterdam vertreten sein. Man bedauere es sehr, diese schwierige Entscheidung derart kurzfristig treffen zu müssen, oberste Priorität habe jedoch die Sicherheit der Angestellten, Partner und Kunden, so der Hersteller in einer Mitteilung. Geplante Meetings und Gespräche würden neu terminiert und im kleineren Rahmen nachgeholt, heißt es weiter.

Der südkoreanische Elektronikkonzern hatte wegen des neuen Coronavirus erst gestern mitgeteilt, nicht auf der Mobilfunk-Messe Mobile World Congress in Barcelona vertreten sein. «LG Electronics hat beschlossen, von seiner Teilnahme am Mobile World Congress 2020 Ende diesen Monats abzusehen», erklärte der Konzern am Mittwoch. Das Unternehmen folge mit Blick auf die Sicherheit seiner Mitarbeiter und der Öffentlichkeit der Empfehlung vieler Gesundheitsexperten, im Moment auf unnötige internationale Reisen zu verzichten, heißt es in der Erklärung weiter.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Gomol wird Country Manager für Schweiz und Österreich bei Proofpoint

Proofpoint, ein Cybersecurity- und Compliance-Unternehmen, hat Roger Gomol zum neuen Country Leader für die Alpenregion ernannt.

Nefzger wird Business Development Manager MSP bei Eset

Der IT-Sicherheitshersteller Esst gewinnt Matthias Nefzger als neuen Business Development Manager MSP DACH.

Nvidia zieht an Apple und Microsoft vorbei

Die ungebremste Kurs-Rally der Aktien von Nvidia hat den Entwickler von Grafikprozessoren und Chipsätzen am Dienstag zum wertvollsten Unternehmen der USA gemacht.
ANZEIGE
ALSO