6.6 C
Flensburg
Montag, April 15, 2024

Lenovo stellt neues Logo vor

Lenovo stellte auf der Tech World Konferenz sein neues Logo vor: Ein neuer Schriftzug und eine überarbeitete Farbpalette sollen zeigen, dass der Hersteller heute verschiedene Kundengruppen anspricht.

Lenovo stellte auf der Tech World in Peking sein neues Logo offiziell vor. Ein «persönlicheres und mehr verbraucherorientiertes Logo», wie der Hersteller betont. «Jahrelang wurde unser Brand durch Schwarz, Grau und Rot geprägt. Das war in der starken Ausrichtung auf den Business-Bereich durchaus sinnvoll», betont Lenovo-CMO David Roman in einem Blogeintrag. Der Schriftzug wurde überarbeitet, um moderner zu wirken. Künftig soll er in verschiedenen Farbumgebungen und Formen erscheinen und sich an die jeweilige Kundengruppe anpassen. Neu sind die Farben Blau, Grün, Orange und Pink.

«In den vergangenen fünf Jahren hat sich unser Geschäftsmodell dramatisch verändert. Wir sind mittlerweile nicht mehr nur weltweit führend im PC-Bereich, sondern auch bei Tablets, Smartphones und einigen anderen Devices. Und so wie sich unser Geschäftsmodell verändert hat, muss sich auch unser Brand verändern», so Roman weiter. 

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Telekom-Chef mahnt schnellere Genehmigungen von Mobilfunk-Masten an

Um beim Handynetz-Ausbau weiter voranzukommen, mahnt Telekom-Chef Tim Höttges schnellere Behördenverfahren an.

Volker Sommer wird DACH-Chef von Varonis

Volker Sommer ist neuer Regional Sales Director für den deutschsprachigen Raum und Osteuropa von Varonis Systems, einem Spezialisten für datenzentrierte Cybersicherheit.

Bitkom: Ein Drittel nutzt Tracking-Devices

Tracking-Devices auf dem Vormarsch: 8 von 10 Deutschen (79 Prozent) haben von solchen Tracking-Anwendungen schon einmal gehört oder gelesen, ein Drittel (35 Prozent) hat sie schon einmal genutzt.