7.8 C
Flensburg
Dienstag, Mai 18, 2021

Gartner: Weltweite PC-Lieferungen legen um 32 Prozent zu

Der PC-Markt verzeichnet laut Gartner das schnellste Wachstum im Jahresvergleich seit zwei Jahrzehnten.

Die weltweiten PC-Lieferungen beliefen sich im ersten Quartal 2021 auf 69,9 Millionen Stück und liegen somit um 32 Prozent höher als im ersten Quartal 2020. Das besagen vorläufige Ergebnisse des Research- und Beratungsunternehmens Gartner. Der Markt hat sich von einem schwachen ersten Quartal 2020 erholt und verzeichnet das schnellste Wachstum im Jahresvergleich seit Beginn der Aufzeichnungen des PC-Marktes durch Gartner im Jahr 2000.

«Dieses Wachstum sollte im Zusammenhang mit zwei einzigartigen Faktoren betrachtet werden: einem durch die Pandemie eingeschränkten Markt und der aktuellen weltweiten Halbleiterknappheit», sagt Gartner-Analyst Mikako Kitagawa. «Ohne das Versandchaos Anfang 2020 wäre das Wachstum in diesem Quartal möglicherweise geringer ausgefallen. Allerdings beeinträchtigt die Halbleiterknappheit nun erneut die Lieferkette, wodurch sich die Lieferzeiten für einige PCs auf bis zu vier Monate verlängern.» Den weltweiten Markt führt Lenovo vor HP, Dell, Apple und Acer an.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,481FollowerFolgen

Neueste Artikel