15 C
Flensburg
Samstag, Juni 22, 2024

G Data kehrt auf die CeBIT zurück

Security-Hersteller G Data kehrt auf die CeBIT zurück. Der Anbieter stellt die neue Business Generation 14 vor und rückt die Partnerschaft mit der German Cloud in den Mittelpunkt.

Der neue Kurs der Messe und die Ausrichtung auf B2B-Themen haben den Security-Hersteller G Data überzeugt: Auf der kommenden CeBIT wird der Anbieter wieder mit einem Stand vertreten sein. Zuvor war G Data zweimal nicht auf der Leitmesse in Hannover dabei. «Wir werden die neuen Business-Lösungen der Generation 14 in Hannover vorstellen», kündigt Firmensprecher Thorsten Urbanski im Gespräch mit ChannelObserver an. Zudem zeigt G Data als exklusiver Launchpartner der «German Cloud» von T-Systems und Microsoft, welche Möglichkeiten es für Managed Endpoint Security für den Channel gibt. Der Handel könne über die Azure-Struktur die Netzwerke seiner Kunden vollständig managen. Der Hersteller verspricht sich von der Partnerschaft zudem einen weiteren Ausbau des B2B-Geschäfts, das gemeinsam mit den Partnern vorangetrieben werden soll.

Die so genannte «German Cloud» steht auch im Mittelpunkt des CeBIT-Auftritts von Microsoft. Der Dienst startet im Sommer 2016 mit einem Azure-Service und soll danach kontinuierlich erweitert werden. 

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

TD Synnex bereitet Partner auf Snapdragon-AI-PCs vor

TD Synnex bietet Partnern an, sich jetzt auf die «Next Gen» an Windows AI-PCs vorzubereiten, die teilweise schon heute bestellbar sind.

US-Regierung verbietet Kaspersky-Software

Kaspersky hatte einst international einen guten Ruf beim Virenschutz. Doch die Sorge, das Programm könnte ein Einfallstor für russische Geheimdienste sein, führt nun zum Aus in den USA.

Studie: Onlinenutzung in Deutschland geht leicht zurück

In den vergangenen Jahren stieg die Zahl der Stunden, die Menschen in Deutschland online sind, kontinuierlich an. Doch nun scheinen etliche User eine kleine Online-Diät einzulegen.
ANZEIGE
ALSO