17.6 C
Flensburg
Donnerstag, Mai 23, 2024

Finanzinvestor übernimmt Igel

Der Finanzinvestor TA Associates übernimmt die Mehrheit am Thin-Client-Spezialisten Igel.

Der Finanzinvestor TA Associates übernimmt die Mehrheit am Thin-Client-Spezialisten Igel. Die Anteile übernimmt TA von der Bremer Melchers Gruppe, ein Kaufpreis wurde nicht genannt. Der Igel-Gründer und langjährige CEO Heiko Gloge zieht sich aus dem operativen Geschäft zurück und wird Board Member. Gloge übergab den CEO-Posten bereits im vergangenen Jahr an Jed Ayres. Zudem wird Bill Veghte dem Igel-Board als Executive Chairman beitreten. Veghte hat jahrzehntelange Erfahrung aus führenden Positionen bei Microsoft und HP in der Entwicklung von Betriebssystemen. Dem seschsköpfigen Gremium gehören neben Gloge, CEO Ayres und Nicola Helms künftig auch Jonathan Meeks und Stefan Dandl, Principal von TA Associates, an.

Igel war in den letzten fünf Jahren auf einem expansiven Kurs mit dreistelligem Wachstum bei Fakturierung, Gewinnmargen und Einheiten. Zum 31. Dezember 2020 steigerte der Anbieter seine Umsätze aus wiederkehrenden Software- und Service-Einnahmen weltweit um 150 Prozent im Jahresvergleich. Das Wachstum wurde unterstützt vom wachsenden Channel-Ökosystem. Derzeit ist Igel OS auf mehr als vier Millionen Endgeräten im Einsatz.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Arrow vertreibt Speicherlösungen von Scality

Arrow und Scality, Anbieter von Cyber-resilienter Software, haben eine Vertriebsvereinbarung geschlossen.

HPE beruft Katja Herzog in die deutsche Geschäftsführung

Hewlett Packard Enterprise (HPE) hat Katja Herzog als neues Mitglied in die Geschäftsführung der deutschen HPE-Gesellschaft berufen.

Studie: Cyberbetrug wächst schneller als Onlinehandel

Das jahrelang rasante Wachstum des Onlinehandels hat sich etwas verlangsamt. Nicht verlangsamt haben sich die Aktivitäten der Cyberbetrüger, die auf der E-Commerce-Welle reiten - im Gegenteil.
ANZEIGE