5.9 C
Flensburg
Mittwoch, Februar 28, 2024

Eset expandiert im Bereich IT-Security-Services

Der IT-Sicherheitshersteller Eset erweitert sein Service-Portfolio und stellt sich bei IT-Security-Dienstleistungen zukünftig deutlich breiter auf.

Der IT-Sicherheitshersteller Eset erweitert sein Service-Portfolio und stellt sich bei IT-Security-Dienstleistungen zukünftig deutlich breiter auf. Neben den etablierten Angeboten können Fachhandelspartner ihren Kunden neue Premium Support- und Security Services in unterschiedlichen Abstufungen direkt über den Hersteller anbieten. Abgerundet wird das Angebot durch das Flaggschiff Managed Detection and Response (MDR). Letzteres bietet direkten Zugang zu den Cybersecurity-Experten von Eset, die Kunden bei der schnellen Erkennung, Analyse, Untersuchung und Reaktion auf Cyberbedrohungen unterstützen. Die Angebote richten sich insbesondere an Organisationen, die sich selbst um die eigene IT-Security kümmern. Als erste Ansprechpartner fungieren die Eset-Fachhändler sowie das Vertriebsteam von ESET Deutschland. Die Services können ab sofort dort geordert werden. Der kostenlose Standard-Support für Privatanwender und Unternehmenskunden bleibt in der gewohnten Form bestehen.

«Organisationen jeglicher Größe haben aktuell Schwierigkeiten, mit der sich schnell verändernden, digitalen Sicherheitslandschaft Schritt zu halten. Aufgrund des Mangels an qualifizierten Mitarbeitern wird es für viele Organisationen immer schwieriger, die IT-Sicherheit selbst zu verwalten», sagt Peter Neumeier, Channel Sales Director DACH bei Eset Deutschland. «Die neuen Services wurden entwickelt, damit unsere Kunden diese Herausforderungen meistern und ihre Ressourcen auf das Kerngeschäft konzentrieren können. Zugleich bieten wir unseren Partnern jetzt die Möglichkeit, ihr Anbieterportfolio im Bereich IT-Security durch uns bedarfsgerecht zu erweitern.»

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Mitel ernennt Christian Jessel zum Leiter der DACH-Vertriebsregion

UCC-Spezialist Mitel gründet eine DACH-Region und ernennt Christian Jessel zum Head of DACH.

Telekom rechnet mit steigender Nachfrage nach Glasfaser-Internet

Im Internetzeitalter gehen die Datenmengen durch die Decke, Streaming oder Downloads sind fester Bestandteil des Alltags vieler Bürger. Beim Glasfaser-Ausbau macht die Telekom Tempo.

Studie: Start-up-Gründerinnen erhalten viel weniger Geld als Männer

Nur ein Bruchteil des in Deutschland in junge Firmen investierten Kapitals ist 2023 an Start-ups mit rein weiblichen Gründerteams geflossen.