4.9 C
Flensburg
Mittwoch, November 30, 2022

EMC: Milliarden-Übernahme für das Cloud-Geschäft

Storage-Hersteller EMC übernimmt für 1,2 Milliarden Dollar den Cloud-Spezialisten Virtustream. Die Akquisition soll den Kern einer neuen Geschäftseinheit bilden.

«Eine transformative Akquisition für EMC», EMC-Chef Joe Tucci
EMC übernimmt für 1,2 Milliarden Dollar den privat geführten Cloud-Spezialisten Virtustream. Der Anbieter soll künftig den Kern der neuen Geschäftseinheit Managed Cloud Services bilden. Das 2009 gegründete Virtustream ist auf Lifecycle-Automatisierung und Orchestrierung spezialisiert, mit einem Fokus auf geschäftskritische Enterprise-Anwendungen wie SAP S/4HANA. Virtustream-CEO Rodney Rogers soll künftig direkt an EMC-Chef Joe Tucci berichten. Zu den Kunden von Virtustream gehören nach eigenen Angaben Coca-Cola, Domino Sugar, Heinz, Hess Corporation, Kawasaki, Lexmark und Scotts Miracle-Gro.

«Virtustream ist eine außergewöhnliche Firma und eine transformative Akquisition für EMC. Die Übernahme wird uns in einer der am schnellsten wachsenden Industrien weiter voranbringen», betont Tucci. Kunden sollen künftig aus einer Hand sämtliche hybriden Cloud-Dienste und -Infrastrukturen erhalten. Die Übernahme soll im dritten Quartal 2015 abgeschlossen werden. 

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Advertisement

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel

Studie: Westeuropa holt bei 5G-Mobilfunk rasant auf

Bei der Einführung der fünften Mobilfunkgeneration (5G) ging es zunächst in Nordamerika und China flott voran. Doch inzwischen kaufen auch in Westeuropa immer mehr Menschen 5G-taugliche Smartphones und buchen die dazugehörigen 5G-Mobilfunkverträge.