Dell schraubt am Partnerprogramm

Um die Zusammenarbeit weiter zu verbessern, entwickelt Dell Technologies sein Partnerprogramm basierend auf dem Feedback seiner Partner weiter.

Um die Zusammenarbeit weiter zu verbessern, entwickelt Dell Technologies sein Partnerprogramm basierend auf dem Feedback seiner Partner weiter: Ab sofort sollen alle Partner von einer gestrafften und einheitlichen Partnererfahrung profitieren – unabhängig davon, ob sie Solution Provider, Cloud Service Provider oder OEM-Partner sind. Über alle Programmtracks hinweg gibt es jetzt eine Incentive-Struktur mit regional geltenden Rebates und einheitliche Anforderungen für Umsätze und Trainings. Insbesondere das zukunftsträchtige Geschäft mit Cloud-Services und As-a-Service-Angeboten soll durch die einheitlichen Incentives deutlich attraktiver werden, teilte der Anbieter mit. Mit den Änderungen im Partnerprogramm stelle man die Zusammenarbeit mit allen Partnern auf eine einheitliche Basis, heißt es weiter.

Darüber hinaus nimmt das Unternehmen weitere Anpassungen vor: Im Storage-Bereich gibt es einen fünffachen Umsatzziel-Accelerator für die Midrange-Systeme der Reihen PowerStore und Unity XT. Die Prozesse rund um die Ablösung von Mitbewerbsprodukten sollen signifikant vereinfacht werden. Zudem wurde das Team verstärkt, um Partner und Kunden schneller und besser bei der Kalkulation von Storage-Kontingenten zu unterstützen. „Access for VMware“, das Partnern den Verkauf vom VMware-Lizenzen ermöglicht, steht jetzt unter bestimmten Bedingungen für alle Partner mit Gold-, Platinum- oder Titanium-Status offen und soll attraktive Rebates bieten. Um schließlich die Anreize für Cross-Selling zu erhöhen, umfasst das New Business Incentive (NBI) im Client-Bereich ab sofort auch Display- und Peripherie-Verkäufe.

«Unsere Partner können sich jeden Tag darauf verlassen, dass wir sie bestmöglich und zuverlässig unterstützen. Mit der Angleichung von Anforderungen und Incentives über alle Tracks hinweg machen wir unser Partnerprogramm einfacher und erleichtern Partnern die Zusammenarbeit mit uns. Zudem liefern wir ihnen zahlreiche Anreize, ihr Geschäft mit Lösungen von Dell Technologies auszubauen und gemeinsam mit uns ihr Wachstum zu beschleunigen», betont Robert Laurim, Vice President & General Manager Channel von Dell Technologies in Deutschland.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments