5.6 C
Flensburg
Mittwoch, November 30, 2022

Bericht: Symantec vor Übernahmen im SIEM-Markt

Berichten zufolge prüft Symantec Akquisitionen, um im SIEM-Markt Fuß wieder zu fassen. Dabei seien zwei Hersteller ins Auge gefasst worden.

Bericht: Symantec vor Übernahmen im SIEM-Markt
Symantec prüft offenbar Akquisitionen, um wieder im SIEM-Markt (Security Information and Event Management) Fuß zu fassen. In dem Segment sind Hersteller wie beispielsweise HP, IBM, McAfee oder Splunk aktiv. Symantec habe bereits Gespräche mit Splunk über eine mögliche Übernahme geführt, wie Bloomberg berichtet. Zudem habe es Überlegungen gegeben, RSA von Dell Technologies zu kaufen, wie das US-Branchenmagazin crn schreibt. Das Magazin beruft sich dabei auf mit der Materie vertraute Personen. Doch mittlerweile seien die Gespräche wohl abgebrochen worden, heißt es weiter. RSA und Splunk gelten beide als SIEM-Spezialisten.

Symantec hatte in der Vergangenheit bereits einige Übernahmen aus den Bereichen Cloud- und Mobile-Security sowie Threat Prevention und Identity Protection getätigt. Über ein SIEM-Angebot verfügt der Konzern jedoch nicht. Symantec-COO Michael Fey hatte zuletzt weitere Akquisitionen angekündigt, ohne jedoch weitere Details zu nennen.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Advertisement

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel