10.8 C
Flensburg
Dienstag, April 16, 2024

Aktie: Ionos dürfte Rekordhoch erklimmen

Ein Großauftrag der Bundesverwaltung dürfte die Aktien des Cloudanbieters Ionos am Dienstag auf ein Rekordhoch treiben.

Ein Großauftrag der Bundesverwaltung dürfte die Aktien des Cloudanbieters Ionos am Dienstag auf ein Rekordhoch treiben. Die Papiere des im Nebenwerteindex SDax notierten Unternehmens gewannen am Morgen auf der Handelsplattform Tradegate im Vergleich zum Xetra-Schluss um 7,7 Prozent auf 22,95 Euro. Im Hauptgeschäft wäre das ein Rekordhoch für die Aktien der Tochter von United Internet. Für die Anteilsscheine des MDax-Konzerns ging es am Morgen moderat nach oben.

Ionos erhielt von der Bundesverwaltung einen Großauftrag für den Aufbau einer besonders strikt abgesicherten Computer-Cloud-Lösung. In der Ausschreibung des Rahmenvertrags wurde eine Obergrenze von 410 Millionen Euro genannt.

United Internet hatte Ionos im Februar 2023 zu einem Preis von 18,50 Euro je Aktie an die Börse gebracht. Bis Oktober folgte dann ein Rutsch unter die Marke von 12 Euro, bevor es aufwärts ging. (dpa)

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

IT-Dienstleister Nagarro will bis 2026 Marge deutlich steigern

Der IT-Dienstleister Nagarro will in den kommenden Jahren deutlich profitabler werden.

Ricoh Deutschland strukturiert Vertrieb neu

Ricoh Deutschland strukturiert seine Sales Division neu.

Studie: Mangel an IT-Fachkräften droht sich dramatisch zu verschärfen

IT-Fachkräfte werden in Deutschland schon heute dringend gebraucht. Eine Studie sagt eine dramatische Verschärfung der Lage voraus. Doch wie könnte die Lücke auf dem Arbeitsmarkt geschlossen werden?