7.7 C
Flensburg
Donnerstag, Februar 22, 2024

Entlassungen bei Nutanix

Nutanix, Spezialist für hybrides Multi-Cloud-Computing, hat Entlassungen bekannt gegeben.

Nutanix, Spezialist für hybrides Multi-Cloud-Computing, hat Entlassungen bekannt gegeben. 270 Mitarbeiter müssten gehen, um ein «profitables Wachstum» weiter voranzutreiben, heisst es in einer Mitteilung an die US-Börsenaufsicht. Die Nachricht folgt auf eine Warnung im Mai, dass es zu Unterbrechnungen in der Supply Chain komme. CEO Rajiv Ramaswami zufolge könnten diese Schwierigkeiten im dritten Quartal die Erlöse unter Druck bringen. Von dem Stellenabbau sind 4 Prozent der weltweiten Belegschaft betroffen. Die Massnahmen sollen zum 31. Oktober 2022 abgeschlossen sein.

«Massnahmen, die Mitarbeiter treffen, sind immer hart. Trotzdem sind wir überzeugt, dass Nutanix dadurch flexibler wird und besser auf die ökonomischen Herausforderungen reagieren kann», heißt es in einem Statement eines Firmensptrechers, das der US-Branchendienst crn.com zitiert.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Adesso übernimmt SAP-Beratungsunternehmen Arteno​

Adesso Orange gewinnt durch die Übernahme des türkischen SAP-Spezialisten Arteno Unterstützung für SAP-Projekte im DACH-Raum und in ganz Europa.

Cisco mit Stellenabbau nach Umsatzrückgang

Der Netzwerk-Ausrüster Cisco greift nach einem Umsatzrückgang zum Abbau tausender Arbeitsplätze.

CyberArk baut das Team in der DACH-Region aus

Mit Karsten Spenger, Michael Stanscheck und André Krüger verstärkt CyberArk sein Team in der DACH-Region.