17.6 C
Flensburg
Donnerstag, Mai 23, 2024

Tech Data bietet eine neue Service-Plattform für Partner

Tech Data OpenMPS (MPS: Managed Print Service) unterstützt Vertriebspartner im Vertragsgeschäft mit Druckern und Supplies.

Tech Data OpenMPS (MPS: Managed Print Service) unterstützt Vertriebspartner im Vertragsgeschäft mit Druckern und Supplies und bietet die Möglichkeit, die Lieferung von Druckerverbrauchsmaterialien an Kunden weitgehend über eine eigene MPS-Lösung zu automatisieren. OpenMPS soll dank Digitalisierung und Automatisierung der herkömmlichen Prozesskette einen wesentlichen Beitrag zur Erhöhung der Produktivität leisten. Vertriebspartner profitierten von der Stärkung der Kundenbindung, Einsparung bei Einkaufsressourcen, reduzierter oder keiner Lagerhaltung, kontinuierlichem und kalkulierbarem Business, verbesserten Einkaufskonditionen und nicht zuletzt höheren Margen, teilte der Broadliner mit.

Die Tech Data OpenMPS-Plattform wurde in enger Kooperation mit EKM Global, einem Anbieter mit mehr als 20-jähriger Erfahrung im MPS-Segment, aufgebaut und ist vollständig in der Tech Data Supply Chain integriert. Die Plattform bietet Druckerverbrauchsmaterialien der führenden Hersteller. Diese werden nach Anbindung der jeweiligen Netzwerkdrucker an OpenMPS, abhängig von definierten Füllständen (z.B. einer Tintenpatrone) und dem damit verbundenen Bestellimpuls, an den ausgewählten Standort des Druckers versandt. Die OpenMPS-Software ist modular aufgebaut und kann nach den individuellen Bedürfnissen konfiguriert beziehungseise skaliert werden.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Studie: Cyberbetrug wächst schneller als Onlinehandel

Das jahrelang rasante Wachstum des Onlinehandels hat sich etwas verlangsamt. Nicht verlangsamt haben sich die Aktivitäten der Cyberbetrüger, die auf der E-Commerce-Welle reiten - im Gegenteil.

Bitcoin steigt auf den höchsten Stand seit Anfang April

Der Bitcoin ist am Dienstag im frühen Handel auf den höchsten Stand seit Anfang April gestiegen.

Aktien: Microsoft auf Rekordhoch und Nvidia kurz davor

Dank des Boom-Themas Künstliche Intelligenz (KI) sind die Aktien von Microsoft am Dienstag auf ein Rekordhoch gesprungen.
ANZEIGE