7.7 C
Flensburg
Donnerstag, Februar 22, 2024

Paul Bay wird CEO von Ingram Micro

Wechsel im globalen Leadership-Team von Ingram Micro: Paul Bay übernimmt als neuer CEO die weltweite Führungsrolle von Alain Monié.

Wechsel im globalen Leadership-Team von Ingram Micro: Paul Bay übernimmt als neuer CEO die weltweite Führungsrolle von Alain Monié. Der erfahrene Manager Paul Bay ist bereits seit 24 Jahren bei Ingram beschäftigt und hatte zuvor die Position des Executive VP und President Global Technology Solutions inne. Der langjährige Ingram Micro-Chef Alain Monié soll sich künftig als Executive Chairman in Zusammenarbeit mit Paul Bay und Platinum Equity, dem Eigentümer von Ingram Micro, auf den Ausbau des Wachstumskurses des Unternehmens konzentrieren. Der Wechsel an der Spitze des Broadliners kommt rund sechs Monate nach der vollzogenen Übernahme durch Platinum.

Zudem gibt es einige weitere Personalmeldungen bei dem Konzern: Kirk Robinson wird Executive VP und President, North America. Luis Férez wird Senior VP und President für Lateinamerika. Der neue CEO Bay übernimmt zudem die Verantwortung für das Cloud-Geschäft, weil Nimesh Davé den Konzern verlassen wird.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Herweck vertreibt Dahua-Lösungen

Ab sofort führt Herweck die Produkte von Dahua, einem Anbieter von Sicherheitslösungen, im Sortiment.

Intel-Chef: PC-Lieferkette könnte Chips nach Europa folgen

Intel will in seinem geplanten Werk in Magdeburg hochmoderne Chips mit einer noch nicht einmal angekündigten Fertigungstechnologie produzieren.

Gerhard Zawatzki ist neuer Sales-Chef bei Kindermann

Gerhard Zawatzki ist der neue Head of International Sales bei Kindermann.