3.4 C
Flensburg
Sonntag, Dezember 4, 2022
Advertisement

Ingram Micro vertreibt komplettes NetApp-Portfolio

Broadliner Ingram Micro vertreibt jetzt auch die FAS-Produktpalette vom Storage-Spezialisten NetApp und somit das komplette Portfolio des Herstellers. Das NetApp-Team soll ausgebaut werden.

«Unser Wunschpartner», Klaus Donath, Ingram Micro
Nach der Distribution der E-Series seit Frühjahr 2014 erweitert Ingram Micro nun das Angebot um die FAS-Produktpalette von NetApp und verfügt somit über einen Vollvertrag des Herstellers. Mit NetApp, Cisco und VMware vereine man jetzt alle Hersteller der FlexPod Referenzarchitektur unter einem Dach und biete dem Handel so die Möglichkeit, in Projekten flexibel zwischen FlexPod Express, Select oder Datacenter auszuwählen, so der Broadliner in einer Mitteilung. Außerdem werde mit dem Cloud-integrierten NetApp AltaVault (ehemals SteelStore) Datenschutz der Enterprise-Klasse angeboten. Durch die Flexibilität und Wirtschaftlichkeit der Cloud könnten Managementkosten und Komplexität verringert werden.

Derzeit umfasst das NetApp-Team von Ingram drei Spezialisten unter der Leitung von Director Advanced Solutions Uwe Kannegießer. Geplant sei ein Ausbau des Teams auf insgesamt acht Mitarbeiter. «NetApp war einer unserer Wunschpartner für den Ausbau unseres Value-Portfolios. Wesentlich ist auch, dass wir Synergien mit anderen Herstellern aus unserem Portfolio nutzen werden, um unseren Kunden Komplettlösungen anbieten zu können», betont Klaus Donath, Senior Director Value Business.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Advertisement

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel