17.6 C
Flensburg
Donnerstag, Mai 23, 2024

Ingram Micro startet HP-Programm

Broadliner Ingram Micro hat ein HP-Programm für SMB-Partner gestartet. Persönliche Ansprechpartner sollen beim Einstieg in das Projektgeschäft mit HP Inc. unterstützen.

Für kleine und mittelständische Partner hat Ingram Micro das «HP Alliance Programm» ins Leben gerufen. Ziel sei es, die Fachhandelspartner bei der Vermarktung der HP-Produkte zu unterstützen, teilte der Broadliner mit. Ein wesentlicher Punkt dabei sei die Betreuung durch persönliche Ansprechpartner, die Presales-Beratung bieten und beim Einstieg in das Projektgeschäft mit HP Inc. unterstützen sollen. Darüber hinaus könnten Alliance-Partner von Sonderkonditionen auf ausgewählte HP-Produkte aus den Bereichen Desktops, Notebooks, Displays, Accessories, Workstations und Drucker sowie von Incentive- und Bonus-Aktionen profitieren.

«Durch die organisatorische Aufstellung in einer Business Unit, in der Business Management, Sales und Marketing für das HP Inc. Geschäft eng verzahnt sind, können wir die Maßnahmen des Partnerprogramms optimal an den Bedürfnissen von Kunden und Hersteller ausrichten», so Atila Kaplan, Director Systems, Components & Networking, Printer & Accessories bei Ingram Micro.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

HPE beruft Katja Herzog in die deutsche Geschäftsführung

Hewlett Packard Enterprise (HPE) hat Katja Herzog als neues Mitglied in die Geschäftsführung der deutschen HPE-Gesellschaft berufen.

Kyocera zeichnet Partner mit Social-Media-Award aus

Kyocera Document Solutions, Anbieter im Bereich Informations- und Dokumentenmanagement, hat die Sieger des «Kyocera Social Media Award» geehrt.

Aktien: Microsoft auf Rekordhoch und Nvidia kurz davor

Dank des Boom-Themas Künstliche Intelligenz (KI) sind die Aktien von Microsoft am Dienstag auf ein Rekordhoch gesprungen.
ANZEIGE