22 C
Flensburg
Donnerstag, Juni 30, 2022

Ingram Micro erweitert 3D-Drucker-Portfolio

Broadliner Ingram Micro nimmt mit Leapfrog einen weiteren 3D-Drucker-Hersteller in das Portfolio auf.

Ingram Micro erweitert 3D-Drucker-Portfolio
Broadliner Ingram Micro schließt eine europaweit gültige Vereinbarung mit dem 3D-Drucker-Hersteller Leapfrog ab. Damit handelt es sich bereits um den dritten Anbieter von 3D-Druckern. Zuvor nahm der Distributor bereits RepRap und 3D Systems in das Portfolio auf. Die Produkte von Leapfrog richten sich an Ingenieure, Architekten und Schulen. „In den vergangenen Monaten haben wir unser Portfolio in diesem Bereich zügig ausgebaut. Wir haben beobachtet, dass sich dieser Markt sehr schnell entwickelt“, betont Rudolf Ehrmanntraut, für Peripherie und Supplies bei Ingram Micro Technology Solutions Europe zuständig.

„Mit Ingram Micro können wir der europaweiten Nachfrage nach unseren Produkten nachkommen. Gemeinsam werden wir mit den Lösungen vertikale Märkte adressieren“, ergänzt Mathijs Kossen, CEO von Leapfrog 3D Printers.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,507FollowerFolgen

Neueste Artikel