22.4 C
Flensburg
Montag, Juli 26, 2021

Imcopex relauncht digitale Infrastruktur

Spezialdistributor Imcopex hat seine gesamten E-Commerce-Systeme neu aufgesetzt.

Spezialdistributor Imcopex hat seine gesamten E-Commerce-Systeme neu aufgesetzt. Geschäftspartner und Mitarbeiter sollen ab sofort vom neuen ERP-System, dem neuen Webshop und dem neu gestalteten Internetauftritt profitieren. Das neue ERP-System Microsoft Dynamics NAV verzahnt alle Imcopex-Abteilungen nahtlos miteinander. Es vereinfacht die Abwicklung von Aufträgen sowie die interne und externe Kommunikation. Beim webshop wurde die Produktsuche verbessert und es gibt mehr Produktinformationen. Hinzu kommt eine Übersicht über verwandte und alternative Produkte. Die Preisliste steht Resellern mit dem Relaunch in weiteren Formaten zur Verfügung, etwa CSV, XML und JSON. Kunden können selbst einrichten, wann die Preis- und Bestandsinformationen jeweils aktualisiert werden sollen. Kunden der Einkaufsplattformen ITscope/COP können dort Imcopex als Lieferanten anlegen und eigene Preislisten konfigurieren. Sie erhalten dann Lagerbestandsinformationen, eigens für Sie hinterlegte Preise und individuelle Angebote in Echtzeit.

Der langjährige Ingram-Manager Robert Beck, Head of Sales bei Imcopex, und Michael Polley, Head of IT, verantworten das Projekt. Robert Beck betont: «Dank unseres Relaunches haben Geschäftspartner in unserem Webshop nun einen optimalen Überblick und erhalten mehr Produktinformationen als je zuvor. Auch die Auftragsabwicklung haben wir vereinfacht.»

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,481FollowerFolgen

Neueste Artikel

Siemens verkaufte seine Festnetz-Sparte Gigaset

25 Jahre Telekommunikationsgesetz: Als die Preise purzelten

Wer heute zum Festnetz-Telefon greift und in irgendeiner anderen deutschen Stadt anruft, der dürfte wohl nicht an die Kosten denken - und nicht bange auf den Sekundenzeiger gucken, ob schon die nächste Minute angebrochen ist. Vor einem Vierteljahrhundert war das anders.