0.7 C
Flensburg
Donnerstag, Dezember 8, 2022
Advertisement

Hufsky wird VP Warehouse Operations bei Ingram Micro

Nach der Akquisition von Bright Point durch Ingram Micro wird die Logistik der beiden Unternehmen zusammengeführt. Herbert Hufsky verantwortet die Logistikprozesse der beiden Partner.

Herbert Hufsky verantwortet die gemeinsame Logistik von Ingram Micro und Brightpoint
Als neuer VP Warehouse Operations Europe leitet Herbert Hufsky 24 Logistikstandorte mit 1.600 Mitarbeitern. In den Logistikzentren der europäischen Kernmärkte werden bis zu 40.000 Kundenaufträge täglich abgewickelt. Die Bandbreite reicht von klassischen Transportdienstleistungen bis zu einer umfangreichen Auswahl an individuellen Logistik-Services.

„Ich freue mich, dass wir mit Herbert Hufsky einen erfahrenen Logistikexperten für die neue Führungsrolle gewinnen konnten, der das Geschäft bis ins Detail kennt und beherrscht“, so Gerhard Schulz, Senior Vice President und Executive Managing Director von Ingram Micro. „So stellen wir sicher, dass auch im Bereich der Logistik und Fee-For-Services die Synergien zwischen Ingram Micro und BrightPoint bestmöglich zum Tragen kommen.“

Herbert Hufsky hatte seit 2001 bei Ingram Micro verschiedene führende Managementpositionen in den Bereichen Transport, Supply Chain Management und Operations inne. In seiner vorherigen Rolle als Executive Director Operations EMEA bei Ingram Micro war er für das Netzwerk aus Ingram Micros zehn europäischen Logistikzentren sowie das Transportmanagement in der EMEA Region verantwortlich. Vor seinem Eintritt bei dem ITK-Distributor arbeitete er in verschiedenen Positionen im Transport- und Logistiksektor.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Advertisement

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel

Tim Cook

Apple plant neues Verschlüsselungssystem

Apple wird in seinem Cloud-Speichersystem künftig weltweit vollständig verschlüsselte Backups von Fotos, Chatverläufen und den meisten anderen sensiblen Nutzerdaten ermöglichen.