Exclusive Networks und ExtraHop schließen erweiterte Distributionsvereinbarung

Der Cybersecurity-VAD Exclusive Networks und ExtraHop, Anbieter von cloud-native Network Detection & Response (NDR), schließen eine paneuropäische Distributionsvereinbarung.

Der Cybersecurity-VAD Exclusive Networks und ExtraHop, Anbieter von cloud-native Network Detection & Response (NDR), schließen eine paneuropäische Distributionsvereinbarung. Der Vertrag baut auf die erste Partnerschaftsvereinbarung aus dem Jahr 2020 auf und erweitert die Distribution des gesamten ExtraHop-Produktportfolios auf 14 europäische Regionen. Unternehmen in der EMEA-Region hätten die Notwendigkeit erkannt, die Erkennung von Bedrohungen zu verbessern, für mehr Übersicht zu sorgen und auf den Fall zugeschnittene und angeleitete Untersuchungen durchzuführen. Insofern dei die neue Vereinbarung ein strategisch wichtiger Schritt, mit dem Exclusive Networks seine Reichweite und sein weltweites Know-how erhöhe.

«Wir merken deutlich die wachsende Nachfrage nach Lösungen für Network Detection und Response», begrüßt Marcus Adä, Geschäftsführer von Exclusive Networks Deutschland und Regional Manager DACH, die Erweiterung des EMEA-Distributionsvertrag. «In unserem XDR-Portfolio sind die Lösungen von ExtraHop ein wichtiger Baustein im Zusammenspiel mit den anderen Herstellern aus der Allianz. Wir können damit unsere Reseller noch besser unterstützen.»

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments