15.9 C
Flensburg
Donnerstag, Mai 23, 2024

EP stellt neuen Aufsichtsrat vor

Die rund 700 EP:Fachhändler in Deutschland haben einen neuen Aufsichtsrat gewählt. Fünf Händler entwickeln künftig gemeinsam mit dem Vorstand die Strategie weiter.

Die rund 700 EP:Fachhändler in Deutschland haben einen neuen Aufsichtsrat gewählt. Auf der Jahresveranstaltung in Düsseldorf wurde am vergangenen Wochenende das Ergebnis der Wahl bekannt gegeben. Das Gremium entwickelt gemeinsam mit dem Vorstand die Ziele und Strategien der Kooperation weiter. Bis zu  Jahr 2016 nehmen Ralf Deuber (EP:Deuber), Thomas Meißner (EP:Meißner), Fred Pahl (EP:Pahl), Jacqueline Posner (EP:Fischer GmbH) und Kay-Uwe Weber (EP:Schmalfuß) diese Aufgabe wahr. Zum Vorsitzenden des Gremiums wählten die Mitglieder in einer ersten Zusammenkunft erneut Fred Pahl. Ebenso wie Jacqueline Posner und Ralf Deuber wurde er wieder im Amt bestätigt.

„Wir freuen uns auf einen konstruktiven und intensiven Austausch mit dem neuen Aufsichtsrat und gratulieren allen Mitgliedern herzlich zur Ernennung. Unser Dank geht außerdem an Michael Engl und Thiemo Schmitz, die sich in den vergangenen Jahren für den Aufsichtsrat engagiert haben“, so Friedrich Sobol, Vorstand ElectronicPartner.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Microsoft stellt neue Gerätekategorie vor

Microsoft setzt auf Künstliche Intelligenz, um Windows-PCs in die Zukunft zu bringen. Kern des Plans: Der hauseigene KI-Assistent Copilot, entwickelt mit der Technik hinter ChatGPT, soll die Hauptrolle spielen.

Kyocera zeichnet Partner mit Social-Media-Award aus

Kyocera Document Solutions, Anbieter im Bereich Informations- und Dokumentenmanagement, hat die Sieger des «Kyocera Social Media Award» geehrt.

Bitcoin steigt auf den höchsten Stand seit Anfang April

Der Bitcoin ist am Dienstag im frühen Handel auf den höchsten Stand seit Anfang April gestiegen.
ANZEIGE