1.9 C
Flensburg
Mittwoch, Februar 28, 2024

Deutsche Distribution erhöht PC-Umsatz

Die deutschen Distributoren haben den PC-Absatz im ersten Quartal leicht steigern können. Die Umsätze mit PCs sind dagegen fast zweistellig gewachsen. Die Durchschnittspreise legen zu.

Die deutschen Distributoren haben den PC-Absatz im ersten Quartal um 2,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum steigern können, so eine aktuelle Studie vom Marktforschungsinstitut Context. Steigerungen gab es auch in Österreich (+3,4 Prozent) und der Schweiz (+7,5 Prozent). Dagegen waren die Märkte in Großbritannien (-9,8 Prozent), Italien (-10 Prozent) und Polen (-20,5 Prozent) rückläufig. Stärker als der Absatz stieg hier zu Lande der Umsatz mit PCs. So kletterten die Erlöse in den ersten drei Monaten des Jahres um 9,2 Prozent.

«In Westeuropa sind die durchschnittlichen Verkaufspreise von PCs um 11 Prozent auf 553 Euro gestiegen», betont Context-Analystin Marie-Christine Pygott. Diese Entwicklung sei bereits seit dem dritten Quartal 2016 zu beobachten, so Pygott weiter. Ein Grund hierfür sei auch die anhaltende Komponenten-Knappheit.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Bericht: Apple beendet Arbeit an Elektroauto

Apple gibt einem Medienbericht zufolge die Entwicklung eines eigenen Elektroautos auf.

Sysob: Neuzugang im Channel-Account-Team

Lukas Hitzler ist ab sofort als Channel Account Manager beim Distributor Sysob tätig.

MWC: Abschied von Apps? Telekom will Smartphone-Gebrauch ändern

Die Deutsche Telekom hat sich viel vorgenommen: Zusammen mit zwei US-Firmen will sie die Smartphone-Gewohnheiten revolutionieren. Dank Künstlicher Intelligenz sollen Apps an Bedeutung verlieren.