4.5 C
Flensburg
Mittwoch, Februar 8, 2023

Cloud-Nachfrage kurbelt Geschäft von Cancom an

Der IT-Dienstleister Cancom hat im vergangenen Jahr von einer anhaltend guten Nachfrage im Cloud- und IT-Geschäft profitiert.

Cancom-Chef Klaus Weinmann
Der IT-Dienstleister Cancom hat im vergangenen Jahr von einer anhaltend guten Nachfrage im Cloud- und IT-Geschäft profitiert. Der Umsatz sei dadurch nach vorläufigen Berechnungen um 12,5 Prozent auf 932,6 Millionen Euro gestiegen, teilte das TecDax-Unternehmen am Freitag mit. Der Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) legte im gleichen Zeitraum um 22,3 Prozent auf 51,6 Millionen Euro. Die entsprechende Marge erhöhte sich auf 6,8 Prozent. Vor Steuern verdiente Cancom 40 Millionen Euro und damit 51,5 Prozent mehr als im Jahr zuvor.

An der Börse sorgte die Veröffentlichung nur kurz für Bewegung. In einem schwachen Markt legten Cancom-Titel zwar zunächst zu. Zuletzt wurden sie aber wieder auf dem vorherigen Niveau gehandelt. Cancom entwirft und betreibt IT-Systeme für Kunden. Darüber hinaus bietet das Unternehmen Cloud-Lösungen an. Damit können Unternehmen Daten zentral lagern und von verschiedenen Standorten aus gemeinsam bearbeiten. (dpa)

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel