20.6 C
Flensburg
Dienstag, Juni 28, 2022

Cancom legt im Cloud-Geschäft deutlich zu

Cancom konnte im ersten Halbjahr im Cloud-Bereich deutlich zulegen. Das Systemhaus prognostiziert für das laufende Jahr neue Rekordwerte.

„Ein erfolgreiches 2014 mit neuen Rekordwerten“, Cancom-Chef Klaus Weinmann
Cancom bestätigt heute mit seinem offiziellen Bericht die vorläufigen Zahlen für das zweite Quartal. Der Umsatz stieg gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 35,2 Prozent auf 189,3 Millionen Euro. Das EBITDA wuchs um 46,2 Prozent auf 11,4 Millionen Euro. Für die ersten sechs Monate des laufenden Geschäftsjahres wurden die Erlöse um 36,2 Prozent auf  374,7 Millionen Euro gesteigert. Einen wesentlichen Beitrag zu dem guten Ergebnis habe das Segment Cloud Solutions geleistet, teilte das Systemhaus mit. In diesem Bereich legte das EBITDA um 140 Prozent auf 10,8 Millionen Euro zu. Die Gruppe weise zudem mit einer Eigenkapitalquote von rund 50 Prozent eine solide Kapitalstruktur auf.

Für das laufende Geschäftsjahr kündigt Cancom-Chef Klaus Weinmann neue Rekordwerte an: „Mit dem sehr guten ersten Halbjahr haben wir eine komfortable Ausgangssituation für ein erfolgreiches 2014 mit neuen Rekordwerten geschaffen. Stabile gesamtwirtschaftliche Rahmenbedingungen und ein traditionell starkes viertes Quartal sollten die Entwicklung zusätzlich positiv beeinflussen.“ 

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,507FollowerFolgen

Neueste Artikel