7.7 C
Flensburg
Mittwoch, Februar 21, 2024

Bechtle steigert Vorsteuergewinn stärker als erwartet

Der IT-Dienstleister Bechtle hat zum Jahresauftakt überraschend viel verdient.

Der IT-Dienstleister Bechtle hat zum Jahresauftakt überraschend viel verdient. Der Gewinn vor Steuern kletterte im ersten Quartal im Vergleich zum Vorjahr um circa 19 Prozent auf 73 Millionen Euro, wie das im MDax notierte Unternehmen überraschend am Mittwoch in Neckarsulm mitteilte. Die von Bechtle befragten Experten hatten lediglich mit einem Anstieg auf rund 64 Millionen Euro gerechnet. Der Umsatz legte ungeachtet der andauernden Lieferengpässe um rund sieben Prozent auf knapp 1,4 Milliarden Euro zu. Detaillierte Zahlen zum Geschäft in den ersten drei Monaten des Jahres will das Unternehmen am 12. Mai veröffentlichen. (dpa)

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Der Markt der Zukunft – Handel tüftelt an neuen Formaten

Digital und teils ohne Personal - der Retail-Markt ist im Umbruch. Viele Anbieter feilen an neuen Lösungen. Doch mancherorts stößt die Expansion noch an rechtliche Grenzen.

Tech-Giganten schließen Abkommen gegen KI-Wahlmanipulationen

Führende Technologieanbieter wollen verhindern, dass von Künstlicher Intelligenz (KI) erstellte Inhalte die politischen Wahlen rund um den Globus beeinträchtigen.

Microsoft: Umfassendes Investitionsprogramm für Deutschland

Microsoft wird am Freitag in Berlin ein umfassendes Investitionsprogramm für den Standort Deutschland bekannt geben.