4.7 C
Flensburg
Donnerstag, Dezember 1, 2022
Advertisement

Api wird Distributor von Fujitsu

Fujitsu erweitert mit der Api sein Distributionsportfolio in Deutschland. Api soll besonders das Value-Umfeld des Herstellers stärken.

„Ein enorm wichtiger Schritt, um im Value-Segment zu wachsen“, Jörg Brünig, Channel-Chef von Fujitsu
Fujitsu baut sein Distributionsnetz weiter aus und schließt einen Vertrag mit Api. Jeder Fachhändler erhalte bei dem Grossisten seinen persönlichen Ansprechpartner im Salesteam, so eine Mitteilung des Herstellers. Kundenwünsche könnten dadurch schneller und effizienter umgesetzt, Geschäftssituationen gezielter angesprochen werden. Vorab erhalten die Mitarbeiter von einem Fujitsu-Kompetenzteam spezielle Schulungen. Fujitsu wolle über Api speziell im Value-Umfeld „präzise und kundenorientiert auf aktuelle Marktgegebenheiten reagieren können.“ Durch die Kooperation mit Fujitsu werde Api künftig das gesamte Fujitsu-Portfolio an die Partner vertreiben. Die Zusammenarbeit konzentriere sich vor allem auf das Primergy-Server-Geschäft. 

„Für Fujitsu ist die Partnerschaft mit Api ein enorm wichtiger Schritt, um im Value-Segment zu wachsen. Mit Api haben wir einen kompetenten Distributor gewonnen, mit dem wir unseren Kunden einen noch besseren und umfangreicheren Service bieten können“, so Jörg Brünig, Channel-Chef von Fujitsu.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Advertisement

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel

Studie: Westeuropa holt bei 5G-Mobilfunk rasant auf

Bei der Einführung der fünften Mobilfunkgeneration (5G) ging es zunächst in Nordamerika und China flott voran. Doch inzwischen kaufen auch in Westeuropa immer mehr Menschen 5G-taugliche Smartphones und buchen die dazugehörigen 5G-Mobilfunkverträge.