14.7 C
Flensburg
Sonntag, Mai 26, 2024

Also nimmt den Milliarden-Markt Schuldigitalisierung ins Visier

Also nimmt den Milliarden-Markt rund um die Digitalisierung der Schulen ins Visier und hat dafür ein modulares Konzept entwickelt, wie das Unternehmen im Vorfeld der CTV erläutert.

Also nimmt den Milliarden-Markt rund um die Digitalisierung der Schulen ins Visier: «Wir haben persönlich Schulen besucht und uns nach den Bedürfnissen und den Problemen erkundigt», so Also-Geschäftsführerin Simone Blome-Schwitzki. Daraufhin hat Also ein Paket mit fünf Bausteinen entwickelt: Zugang zum Internet, Administration, Standard-Applikationen, Ausstattung mit Endgeräten und Ausbildung von Schülern und Lehrern. «Wir haben bislang nur wenige Gespräche mit unseren Herstellerpartnern geführt, das wird jetzt starten», so die Also-Chefin weiter. Jeder Reseller würde künftig mit diesem Thema konfrontiert werden, ist Blome-Schwitzki überzeugt. «Wir können unseren Partnern aufzeigen, wie man diesen vertikalen Markt adressieren kann», ergänzt Also-Geschäftsführer Andreas Ruhland.

Ab dem kommenden Schuljahr soll es an Deutschlands Schulen flächendeckend WLAN und digitale Unterrichtsmethoden geben. Nach dem Bundestag stimmte im März auch der Bundesrat einer Änderung des Grundgesetzes zu und machte endgültig den Weg frei für den sogenannten Digitalpakt Schule. Der zwischen Bund und Ländern fertig ausgehandelte Pakt regelt die geplante Finanzhilfe des Bundes in Höhe von rund fünf Milliarden Euro für die Ausstattung von Deutschlands Schulen.

Michael Schickram (Schickram IT) vom Also-Händlerbeirat sprach von einer «moralischen Verpflichtung des Handels», die Schulen bei der Digitalisierung zu unterstützen. Also informierte über seine Schul-Strategie im Rahmen einer Pressekonferenz, die traditionell am Vortag der Hausmesse CTV statt findet. Der Distributor zeigt sich im Vorfeld der Veranstaltung optimistisch: «Das sieht von den Anmeldezahlen sehr gut aus, wir werden das Ergebnis vom Vorjahr mindestens erreichen. Die Hallen werden morgen gut gefüllt sein», betont Blome-Schwitzki. Die diesjährige CTV (Channel Trends+Visions) findet erstmals in Düsseldorf statt. Am Freitag will Also mit einem vielfältigen Vortragsprogramm aufwarten. Unter den Special Guests sind der Tech-Investor Frank Thelen, der Cybersecurity-Experte Marco Gercke und Also-Konzernchef Gustavo Möller-Hergt. 

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lenovo hofft auf mehr Wachstum durch neue KI-PCs

Lenovo hofft auf zusätzliche Nachfrage dank neuer Computer, die auf Nutzung mit Künstlicher Intelligenz ausgerichteten sind.

Bitcoin steigt auf den höchsten Stand seit Anfang April

Der Bitcoin ist am Dienstag im frühen Handel auf den höchsten Stand seit Anfang April gestiegen.

Studie: Nachfrage nach IT-Beschäftigten bricht ein

Die schlechte Wirtschaftslage und die Unsicherheit vieler Unternehmen lassen die Nachfrage nach Beschäftigten in IT-Berufen einbrechen.
ANZEIGE