24.5 C
Flensburg
Samstag, Juni 25, 2022

Server-Markt: Dell löst HPE an der Spitze ab

Im weltweiten Server-Markt gibt es einen Wechsel an der Spitze: Dell löst den Konkurrenten HPE ab. Hewlett Packard Enterprise hat als einziger Top-Anbieter nach Stückzahlen verloren.

Im weltweiten Server-Markt gibt es einen Wechsel an der Spitze: Dell rückt bei der Anzahl ausgelieferter Server im zweiten Quartal auf den Spitzenplatz (Marktanteil 19,2 Prozent), beim Umsatz hält Hewlett Packard Enterprise (HPE) aber weiterhin die weltweite Führungsposition. HPE hat als einziger Top-Anbieter nach Stückzahlen verloren (-18,7 Prozent, Marktanteil 17,2 Prozent). Auf den Rängen folgen Lenovo (Marktanteil 8,5 Prozent), Huawei (5,1 Prozent) und Inspur (4,4 Prozent).

Im zweiten Quartal 2016 sank der weltweite Server-Umsatz insgesamt um 0,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahr, während die Zahl ausgelieferter Server um 2 Prozent stieg, so das IT-Research und Beratungsunternehmen Gartner. Bei den Stückzahlen verzeichnen alle Regionen einen Rückgang, außer Asia/Pacific und Nordamerika, die ein Wachstum von 5,6 Prozent beziehungsweise 3 Prozent erreichten. Im Hinblick auf den Umsatz weisen alle Regionen außer Asia/Pacific und Osteuropa einen Rückgang auf. Der Umsatz in Asia/Pacific stieg um 6,1 Prozent und in Osteuropa um 1 Prozent. 

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,507FollowerFolgen

Neueste Artikel