14.8 C
Flensburg
Montag, September 27, 2021

Heiko Meyer wird weltweiter Vertriebschef von HPE

HPE-Deutschlandchef Heiko Meyer wird weltweiter Vertriebschef des Anbieters. Sein Nachfolger als Deutschlandchef steht bereits fest.

Hewlett Packard Enterprise (HPE) hat am Mittwoch angekündigt, dass Heiko Meyer zum 1. November 2019 die Leitung des weltweiten Vertriebs bei HPE übernimmt. Meyer ist derzeit Vorsitzender der Geschäftsführung von HPE Deutschland, und er leitet die HPE-Geschäfte in der Region DACH und Russland. Sein Nachfolger für die DACH-Region wird Johannes Koch, der bei HPE aktuell für die Region Ostmitteleuropa, mittlerer Osten und Afrika verantwortlich ist. Seine neue Position als Chief Sales Officer übernimmt Heiko Meyer von seinem Chef Phil Davis, der sich ab 1. November auf seine Rolle als President Hybrid IT konzentrieren soll. Meyer werde weiterhin an Davis berichten, teilte der Hersteller mit.

Meyer wurde im Jahr 2013 als Nachfolger von Volker Smid Managing Director von HP Deutschland und nach der Trennung der beiden Konzernbestandteile im Jahre 2015 dann Managing Director HPE Deutschland.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,481FollowerFolgen

Neueste Artikel

Twitter-Chef Jack Dorsay

Twitter führt «Trinkgeld»-Funktion weltweit ein

Neben dem «Follow»-Button einiger Twitter-Profile wird bald ein Banknoten-Symbol auftauchen. Das heißt, dass andere Nutzer dem Betreiber ein «Trinkgeld» schicken können. Twitter schließt mit der Funktion eine Lücke, die einige auf andere Plattformen treibt.