24.7 C
Flensburg
Freitag, August 19, 2022

Fujitsu und Lenovo geben weltweite PC-Kooperation bekannt

Fujitsu und Lenovo haben eine weltweite Kooperation für das PC-Geschäft bekannt gegeben. Einige Details der Zusammenarbeit stehen bereits fest.

Fujitsu und Lenovo haben eine weltweite Kooperation für das PC-Geschäft bekannt gegeben. Die strategische Zusammenarbeit soll sich künftig auf die Bereiche Forschung, Entwicklung, Design und Herstellung erstrecken. Weitere Punkte der Zusammenarbeit würden derzeit diskutiert, heißt es in der Mitteilung weiter. Fujitsu prüfe seit der Auslagerung des PC-Geschäfts in eine eigene Firma verschiedene Optionen. Und Lenovo, bereits der weltweit größte PC-Hersteller, suche nach weiteren Möglichkeiten, um mit seinem Kerngeschäft im weltweiten Markt weiter zu wachsen. Fujitsu bekräftigt in der Mitteilung, die in vielen Punkten noch vage bleibt, dass man auch künftig ein PC-Portfolio unter dem Fujitsu-Brand anbieten wolle und auch After-Sales-Support für Kunden und Partner weltweit zur Verfügung stellen werde.

Fujitsu hatte Anfang Oktoberbestätigt, dass der Konzern Gespräche mit Lenovo über sein PC-Geschäft führt. Man habe das PC-Geschäft im Februar in ein eigenständiges Unternehmen ausgelagert, um verschiedene Optionen zu prüfen. Eine Entscheidung sei allerdings noch nicht gefallen. Die japanische Wirtschaftszeitung «Nikkei» hatte zuvor berichtet, dass Fujitsu sogar den Verkauf seines PC-Geschäfts an die chinesische Lenovo-Gruppe plane. 

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel