9.6 C
Flensburg
Freitag, Mai 27, 2022

Das sind die Top-PC-Hersteller in Deutschland

Die Marktforscher von Gartner veröffentlichen das aktuelle Ranking der Top-PC-Hersteller in Deutschland. Ein Anbieter konnte von einem Joint Venture erheblich profitieren.

Im zweiten Quartal 2018 wurden laut einer Untersuchung des Research- und Beratungsunternehmens Gartner 2,1 Millionen PCs in Deutschland ausgeliefert. Das entspricht einem Rückgang von 2,6 Prozent gegenüber dem zweiten Quartal 2017. Während der B2C-Markt um 17,5 Prozent schrumpfte, verzeichnete der B2B-Bereich im zweiten Quartal 2018 erneut einen Zuwachs von 7,3 Prozent. Die Auslieferungen von Notebooks kletterten dabei um 3 Prozent, während Desktops um 4 Prozent und Ultrapremium-Devices um 36 Prozent zulegen konnten. Gartner erwartet, dass sich das Wachstum im B2B-Bereich auch im Rest des Jahres 2018 fortsetzen wird. Der Absatz von Consumer-PCs werde hingegen gering bleiben. „In den letzten 12 Monaten ist der Anteil von Consumer-PCs um 6 Prozent zurückgegangen. Ein Trend, der sich auch in Zukunft fortsetzen wird, da die Anzahl der persönlichen Geräte pro Person abnimmt“, so Gartner-Analystin Meike Escherich.

Dank der zunehmenden Nachfrage nach Business-PCs konnten HP (+11%), Lenovo (+70%) und Dell (+33%) in diesem Segment erneut Marktanteile hinzugewinnen. Insgesamt konnte Lenovo durch das Joint Venture mit Fujitsu den Konkurrenten HP Inc. deutlich überholen (siehe Grafik). Jeder dritte im zweiten Quartal in Deutschland ausgelieferte PC sowie 63 Prozent aller Business-PCs kommen mittlerweile von dem chinesischen Hersteller. Die beiden Anbieter hatten eine entsprechende Vereinbarung im November 2017 getroffen. Unter dem schwächelnden Verbrauchermarkt hatte in diesem Quartal vor allem Apple (-38%) zu leiden. 

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,507FollowerFolgen

Neueste Artikel