3.4 C
Flensburg
Sonntag, Dezember 4, 2022
Advertisement

Auf Erfolgsspur durch ADN und dem Workforce-of-the-Future-Programm von Microsoft

Mit praxisnahen Weiterbildungen geht der Value Added IT-Distributor ADN aus Bochum seit 2019 gegen den IT-Fachkräftemangel an und hat seither schon viele Menschen für die Arbeit in und mit der Cloud begeistert.

Branchenübergreifend ist die Zahl der freien Stellen für IT-Fachkräfte 2021 auf 96.000 gestiegen. Das sind zwölf Prozent mehr als im Vorjahr, zeigt der Branchenverband Bitkom die dramatische Entwicklung auf. Um die klaffende Lücke zwischen offenen Stellen und Fachkräften zu füllen, hat Microsoft die Initiative „Workforce of the Future“ ins Leben gerufen. Die ADN (Advanced Digital Network) Group ist mit ihrer hauseigenen Akademie seit dem Start des Programms 2019 mit dabei und nach wie vor einer von wenigen exklusiven Partnern im DACH-Raum.

„Das Projekt Workforce of the Future ist ein Türöffner in die IT-Welt“, sagt Enya Neumann, Head of Sales der Cloud Tech Academy von ADN. Durch die außergewöhnliche Partnernähe ist der IT-Distributor aus dem Ruhrgebiet im Hinblick auf den Bedarf an Fachkräften stets up to date und unterstützt die Partner dabei, passende Mitarbeitende in die Unternehmen zu bringen.

Das funktioniert über ein Bundle aus Recruitment und Upskilling: Mit der Recruiting Agentur Pontoon sucht ADN für die Partner neue Arbeitskräfte, die mitunter frisch von der Uni kommen; in deren Aus- und Weiterbildung in der autorisierten ADN Akademie investieren die Partner nun mehrere tausend Euro und erhalten dafür – nach erfolgreichem Abschluss – wertvolle Mitarbeiter. „Die Partner können relativ kostengünstig neue Bewerber einstellen, die die Motivation mitbringen, sich in Richtung Cloud weiterzuentwickeln und zu entfalten“, erläutert Enya Neumann. „In unserer Akademie werden die Talente von praxiserfahrenen Trainerteams über ein intensives Curriculum hands-on ausgebildet.“

Bisher waren bei ADN rund hundert Frauen und Männer Teil der Erfolgsgeschichte von Workforce of the Future. Auch bestehende Stammbelegschaften, die mit neuen Technologien vertraut gemacht werden sollen, können die Möglichkeiten des Programms nutzen, das insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen auf ihrem Weg in die digitale Zukunft unterstützt.

„Fünf Lernpfade als Starter Tracks bieten eine gezielte und praxisnahe Ausbildung der Mitarbeitenden für ihre Aufgaben im Unternehmen: vom Azure Consultant im Bereich Infrastruktur über Datenbankspezialisten hin zu Softwareentwicklern“, berichtet Enya Neumann. Auf den Grundausbildungspfaden aufbauend hat ADN Additional-Expert-Tracks kreiert, die neuen Mitarbeitern in vier zusätzlichen Cloudtracks (Azure Solutions Architect, DevOps Engineer, Azure Security Engineer, Security Admin) das Wissen vermitteln, um als zertifizierter Experte im Unternehmen Projekte höchster Komplexität designen zu können. Die Pionierarbeit in der Aus- und Weiterbildung, die ADN seit Gründung der Akademie 1997 leistet, füge sich jetzt wie ein fehlendes Puzzleteil in die Initiative von Microsoft, so Enya Neumann.

Hermann Ramacher, Geschäftsführer von ADN, erklärt: „Wir freuen uns, dass unsere erarbeitete Expertise wertgeschätzt wird und wir gemeinsam mit Microsoft am selben Strang ziehen! Als Teil des Workforce of the Future-Programms geben wir unser Bestes, um mehr Fachkräfte, insbesondere auch Frauen, für die Branche zu begeistern.“

ADN-Partner ACP Holding Deutschland zeigt sich von dem Programm begeistert und sieht ihn als Baustein für die eigene anspruchsvolle Wachstumsstrategie im Cloud-Bereich mit dem Microsoft Portfolio. „Wir haben fünf Kolleginnen und Kollegen für unseren Professional Service hinzugewonnen und bilden diese bei ADN zum Azure-Architect/-Consultant/-Admin aus. Darüber hinaus nutzen wir das Programm in vier Fällen für das Upskilling von bereits bei uns tätigen Spezialisten“, sagt Christian Schwickart, Mitglied der Geschäftsleitung bei ACP. Er lobt ADN für das umfangreiche Angebot und den Erfahrungsschatz des IT-Distributors bei der Ausbildung. Die Zusammenarbeit bewertet er als „sehr gut“ und erklärt: „Wir freuen uns auf die in Zukunft noch intensivere Zusammenarbeit.“

Mehr Informationen unter: https://www.adn.de/de/microsoft-workforce-of-the-future

Über ADN:

Die ADN Distribution GmbH ist als IT-Distributor, Service Provider, Technologieanbieter und Dienstleister der zuverlässige Partner an der Seite von mehr als 6.000 Fachhändlern, Systemhäusern sowie Managed Service Providern (MSP) im DACH-Raum. Das inhabergeführte Unternehmen vereint ein zukunftssicheres Portfolio an modernen IT-Lösungen aus den Bereichen Cloud Services, Cyber-Security, Data Center Infrastructure, UCC und Modern Workplace. Im autorisierten Trainingscenter, der ADN Tech Cloud Academy, bereiten praxiserfahrene Trainer die Teilnehmer überdies auf Herstellerzertifizierungen vor und vermitteln hands-on das technische sowie vertriebliche Know-how. Die vielen Auszeichnungen durch Hersteller, Fachmagazine und Partner bürgen für die seit 1994 währende, vertrauensvolle Verbundenheit von ADN zum Channel. 2021 stieg der Unternehmensumsatz auf 600 Millionen Euro. Mehr unter adn.de.

Verwandte Artikel

Advertisement

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel