19.8 C
Flensburg
Mittwoch, Juli 24, 2024

Media/Saturn steigert Online-Umsätze deutlich

Media Markt/Saturn konnte im dritten Quartal seine Online-Umsätze deutlich steigern. In Deutschland sei der Retailer auf den Wachstumspfad zurückgekehrt.

Bei der Metro-Tochter Media Markt/Saturn sank der Umsatz im dritten Quartal leicht um 0,1 Prozent auf 4,8 Milliarden Euro. Besser sieht es in Deutschland aus: Hier sei der Retailer mit einem Anstieg des flächenbereinigten Umsatzes um 3,1 Prozent „wieder auf den Wachstumspfad zurückgekehrt“, so die Metro in einer Mitteilung. Bedingt durch das nach wie vor „schwierige wirtschaftliche Umfeld in Südeuropa und einigen osteuropäischen Ländern“ habe sich die flächenbereinigte Umsatzentwicklung in West- und Osteuropa gegenüber dem zweiten Quartal leicht abgeschwächt. 

Gut entwickelt hat sich offenbar das Online-Geschäft: Die Online-Umsätze stiegen in diesem Zeitraum deutlich um mehr als 70 Prozent. Dazu hätten sowohl die Mehrkanalumsätze von Media/Saturn als auch eine „starke“ Steigerung der Redcoon-Umsätze beigetragen. Im dritten Quartal seien sechs Standorte neu eröffnet worden. 

„Insbesondere das mit einem Prozent deutlich positive flächenbereinigte Umsatzwachstum im dritten Quartal in Deutschland zeigt, dass wir bei der kundenorientierten Neuausrichtung der Metro Group auf dem richtigen Weg sind. Wir gehen gestärkt und mit großer Zuversicht in das anstehende Weihnachtsgeschäft“, so Metro-Chef Olaf Koch zu den Zahlen des Gesamtkonzerns. Insgesamt lagen die Umsätze der Metro-Gruppe im Quartal bei 15,5 Milliarden Euro, im Vorjahreszeitraum waren es noch 15,9 Milliarden. Bereinigt um Verkäufe und Wechselkurseffekte legten sie indes um 1,8 Prozent zu.

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Bundesamt: Nach IT-Panne normalisiert sich Lage

Nach den weltweiten IT-Ausfällen durch ein fehlerhaftes Update für eine Sicherheitssoftware normalisiert sich nach Angaben des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) die Lage in vielen Bereichen wieder.

Weltweite Computer-Probleme – Software von Microsoft gestört

Es passiert selten, dass ein Computerproblem weltweit zu spüren ist. Doch jetzt ist es nach Jahren wieder so weit.

Das etwas andere Sommerfest vom Byteclub

Die IT-Unternehmensgruppe Byteclub hatte Mitarbeitende, Freelancer und Geschäftspartner zum jährlichen Sommerfest nach Hamburg eingeladen.