9.9 C
Flensburg
Mittwoch, September 28, 2022

Jörg Ehmer verlässt Electronic Partner

EP-Chef Jörg Ehmer wird die Verbundgruppe überraschend verlassen. Der Nachfolger steht bereits fest.

Jörg Ehmer verlässt EP
Überraschende Personalie bei EP: Jörg Ehmer, Sprecher des Vorstands, verlässt die Verbundgruppe. „Wir bedauern das Ausscheiden von Dr. Jörg Ehmer außerordentlich, bedanken uns für die gute und erfolgreiche Zusammenarbeit und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute“, so Hartmut Haubrich, Vorsitzender des Verwaltungsrates. Die vakante Position übernimmt zum ersten Juli Friedrich Sobol. Er ist bereits seit zwölf Jahren für die ElectronicPartner Landesgesellschaft in Österreich verantwortlich. Als Sprecher des Vorstands werde er die österreichische Landesgesellschaft auch weiterhin führen, so das Unternehmen in einer Mitteilung.

Ehmer übernahm im Januar 2010 die Aufgabe des Sprechers der Geschäftsführenden Direktoren. Der Manager war im April 2009 von E-Plus in die europäische Geschäftsführung von EP gewechselt, wo er den Bereich Fachhandel für die Marken EP und comTeam verantwortete. Damals gab es einen Zwist der Eigentümerfamilie Haubrich, der in der Abberufung von Ehmers Vorgänger Oliver Haubrich gipfelte.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel