12.8 C
Flensburg
Freitag, Oktober 7, 2022

Einzelhandel: Mehr Bewerber als freie Stellen

Die Arbeitsagenturen verzeichneten für die 37.000 freien Stellen im Handel knapp 50.000 Bewerbungen. Die Auswahl unter den Bewerbern sei häufig schwierig.

Einzelhandel: Mehr Bewerber als freie Stellen
Das Ausbildungsangebot im Einzelhandel bleibt auch 2013 auf einem hohen Niveau, so der Handelsverband Deutschland (HDE).  Das zeigten aktuelle Daten der Bundesagentur für Arbeit. Bis Ende März 2013 haben die Handelsunternehmen den Arbeitsagenturen in den Einzelhandelsberufen über 37.000 Ausbildungsstellen zur Besetzung angeboten, das sind 0,3 Prozent weniger als zum Vorjahreszeitpunkt. Über alle Branchen gesehen sank die Zahl der gemeldeten Ausbildungsstellen dagegen mit 0,6 Prozent stärker.

„Die Ausbildung im Handel ist sehr begehrt. Wir haben mehr Bewerber als Ausbildungsplätze“, so Stefan Genth vom HDE. Die Arbeitsagenturen verzeichneten für die 37.000 freien Stellen knapp 50.000 Bewerbungen. Die Auswahl unter den Bewerbern ist für die Unternehmen dabei allerdings nicht immer leicht, so der HDE. Demnach lägen die größten Probleme in den unzureichenden schulischen Voraussetzungen der Bewerber und falschen Vorstellungen vom Einzelhandelsberuf.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel