0.3 C
Flensburg
Donnerstag, Februar 9, 2023

Zahl der Glasfaseranschlüsse in Deutschland steigt

Die Anzahl direkter Hausanschlüsse mit Glasfaser hat sich 2015 weiter erhöht. Trotz der Unsicherheiten im Markt kletterte die Zahl um 25 Prozent auf 2,1 Millionen.

Die Anzahl direkter Hausanschlüsse mit Glasfaser hat sich 2015 weiter erhöht. Trotz der Unsicherheiten im Markt kletterte die Zahl um 25 Prozent auf 2,1 Millionen, teilte der Bundesverband Glasfaseranschluss (Buglas) am Donnerstag mit. Von den 400.000 Neuanschlüssen sei die Hälfte auf die Buglos-Unternehmen entfallen. Die Deutsche Telekom hatte vor einigen Wochen erstmals eine Zahl von rund einer halben Million Anschlüsse genannt. Mit rund 1,6 Millionen entfielen drei Viertel aller Glasfaseranschlüsse auf die in dem Verband organisierten Wettbewerber der Telekom. Verbandsumfragen zufolge sollen in den kommenden drei Jahren weitere 800.000 Anschlüsse hinzukommen, erklärte der Präsident des Verbandes Jens Prautzsch.

Branchenprimus Telekom und die Wettbewerber streiten derzeit heftig über den richtigen Weg beim Ausbau des schnellen Internets. Während die Telekom mit Milliarden-Investitionen das sogenannte Vectoring vorantreibt, bei dem relativ hohe Geschwindigkeit über herkömmliche Kupfer-Leitungen erzielt werden können, fordern die Wettbewerber einen stärkeren Glasfaser-Ausbau. (dpa)

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel