4.6 C
Flensburg
Sonntag, November 27, 2022

Test: Acht Handys gegen eine Kompaktkamera

In Sachen Fotoqualität stehen High-End-Smartphones den Kompaktkamera mittlerweile kaum noch nach. In einem Test mussten sich acht Smartphones gegen eine Kompaktkamera beweisen.

In Sachen Fotoqualität stehen High-End-Smartphones den Kompaktkamera kaum noch nach. Sie haben Auflösungen von bis zu 20 Megapixeln und zahlreiche Einstellmöglichkeiten. Für die meisten Nutzer reichen Smartphone-Kameras, zumal die Qualität auch für Papierabzüge genügt, schreibt das Computermagazin c’t. Ihre Sensor-Chips sind fast genauso groß und lichtstark wie die günstigen Kompaktkameras. Mit Auflösungen von bis zu 20 Megapixeln produzieren gute Smartphones inzwischen rauscharme Bilder mit kräftigen Kontrasten. Im c’t-Test mussten sich acht Smartphones gegen eine Sony-Kompaktkamera beweisen. Dabei hinterließen das Xperia Z3+, das Galaxy Note 4, das Galaxy S6 und das Apple iPhone 6 Plus den besten Gesamteindruck, schreibt das Magazin.

«Was die Kamera angeht, könne sich alle vier Modell durchaus sehen lassen», urteil Redakteur Hannes Czerulla. «Gleichzeitig handelt es sich um generell empfehlenswerte Smartphones.» Dennoch hätten Kompaktkameras wie die Sony RX100 III durchaus noch ihre Daseinsberechtigung. Die Kamera führte das Testfeld in fast jeder Disziplin an. Bei Ausleuchtung, Rauschen, Farbwiedergabe und Ausstattung sei sie allen Smartphones überlegen gewesen, so das Fazit.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Advertisement

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel

Großbritannien schließt Huawei von 5G-Ausbau aus

USA verbannen Huawei-Geräte vom Markt

Die US-Telekommunikationsaufsicht FCC ordnet an, Geräte fünf chinesischer Firmen vom Markt in den USA zu verbannen. Sie begründet den Schritt mit dem Schutz der nationalen Sicherheit. Die Entscheidung ist keine Überraschung.