10.1 C
Flensburg
Montag, Mai 17, 2021

So verhindern Sie die IT-Apokalypse

Anlässlich des heutigen «World Backup Day» stellt NovaStor Fakten und Tipps zur Datensicherung zusammen.

So verhindern Sie die IT-Apokalypse
Der diesjährige World Backup Day steht bei dem Hamburger Hersteller von Backup und Restore Software, NovaStor, unter dem Motto: «Die Apokalypse in der IT verhindern.» Der 31. März soll alle IT-Admins, Systemhäuser, IT-Fachhändler und Dienstleister, sowie Unternehmen auf die Bedeutung von Backup aufmerksam machen. Damit keine Apokalypse eintritt, stellt NovaStor Fakten und Tipps zur Datensicherung zusammen. So schlägt der Anbieter beispielsweise vor, auf eine gemischte Strategie für das Backup von Servern und kleinen Netzwerkumgebungen zu setzen. «Im Idealfall wählen Sie am besten eine passende Kombination aus den verschiedenen Möglichkeiten für Ihre Backup Strategie aus. Ein Standard-Datensicherungskonzept besteht meistens aus einer Standard-Image-Sicherung, um ein gesamtes System im Notfall auch auf abweichender Hardware wiederherzustellen. Dazu kombiniert man ein wöchentliches Datei-basiertes Voll-Backup mit täglichen differentiellen oder inkrementellen Backups, so dass die Daten immer auf dem aktuellsten Stand für den Restore sind», so Andreas Mohr von NovaStor.

Zudem gehöre neben einer passenden Backup-Software  das geeignete Speichermedium zu einem professionellen Datensicherungs-Konzept. Neben dem Preis sollten Unternehmen und Systemhäuser auf die Ausfallsicherheit der Speichermedien achten, empfiehlt der Experte.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,481FollowerFolgen

Neueste Artikel