8.8 C
Flensburg
Freitag, Juni 2, 2023

Neue FRITZ!App: WLAN für Android-Geräte  

Mit der kostenlosen „FRITZ!App WLAN“ von AVM lassen sich Android-Smartphones oder -Tablets schnell und sicher mit dem WLAN des Routers verbinden.

Mit der kostenlosen „FRITZ!App WLAN“ lassen sich Android-Smartphones oder -Tablets schnell mit dem WLAN einer „FRITZ!Box“ oder jedes anderen WLAN-Routers verbinden. Auch Gäste können sich mit dieser App per QR-Code mit einem privaten FRITZ!Box-Hotspot verbinden. Die App versorgt Nutzer mit Informationen zur bestehenden Funkverbindung wie beispielweise zu Übertragungsrate oder Signalstärke. Alle Funknetze der Umgebung inklusive Kanalbelegung sind übersichtlich dargestellt. Die App eignet sich darüber hinaus, um den am besten geeigneten WLAN-Kanal zu finden sowie die Verbindung  und die Positionierung des Routers zu optimieren. Die App für Android ab Version 4.1 steht als Labor-Version kostenlos zum Download bereit.   

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Context: Erholung im PC-Markt in Sicht

Anbieter von PCs und mobilen Endgeräten hatten einen schweren Start ins Jahr 2023. Der Markt ging in Europa noch einmal zurück. Allerdings sehen die Context-Analysten positive Signale.

Simon England wird Chief Growth Officer von Infingate

Infinigate hat Simon England, den ehemaligen CEO der Nuvias Gruppe, zum Chief Growth Officer ernannt, um die weitere Entwicklung des Value-Add-Distributors zu steuern.

Also-CEO: «KI wird eine Notwendigkeit für alle Unternehmen sein»

Also-CEO Gustavo Möller-Hergt ist überzeugt, dass KI eine Notwendigkeit für alle Unternehmen sein wird.
ANZEIGE

Share and Like

1,529FollowerFolgen