20.9 C
Flensburg
Sonntag, Juni 26, 2022

Microsoft startet Verkauf der Luxus-Notebooks

Microsoft gibt die Verfügbarkeit in Deutschland für die aktualisierten Versionen seines Surface Books bekannt. Die Preise zeigen, dass die Geräte in der Oberklasse positioniert sind.

Das bisher leistungsstärkste Modell der Surface-Reihe ist ab sofort für Privat- und Geschäftskunden in Deutschland vorbestellbar. Das Surface Book mit Performance Base genannte Notebook soll dann ab dem 20. April auf dem deutschen Markt verfügbar sein. Unternehmenskunden könnten das Notebook über die autorisierten Surface-Reseller beziehen, teilte der Hersteller mit. Das neu entwickelte Surface Book mit der 6. Generation von Intels Core i7 Prozessor und einer neuen Nvidia-GeForce-Grafikkarte verfügt über doppelte Grafikleistung und bis zu 16 Stunden Akkulaufzeit.

Das Gerät kommt in drei Varianten, die sich hinsichtlich ihrer Speichergrößen unterscheiden: Die Preise dafür liegen zwischen 2.599 Euro für die Version mit 8 GB Arbeitsspeicher und 256-GB-SSD und 3.649 Euro für das Top-Modell mit 16 GB Arbeitsspeicher und 1-TB-SSD. Damit positioniert der Anbieter die Neuheiten im absoluten Oberklasse-Segment.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,507FollowerFolgen

Neueste Artikel

Scholz plant steuerfreie Einmalzahlung als Inflationsausgleich

Stark steigende Energiepreise und eine galoppierende Inflation: Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) plant als Ausgleich die Möglichkeit einer steuerfreien Einmalzahlung durch die Arbeitgeber.