0.2 C
Flensburg
Mittwoch, Dezember 7, 2022
Advertisement

Großes Interesse an Smartwatches

38 Prozent der Bundesbürger interessieren sich für Smartwatches. Jeder siebte Deutsche will sogar „unbedingt“ eine derartige Uhr kaufen.

Großes Interesse an Smartwatches
Smartwatches stoßen bei Verbrauchern auf großes Interesse. Mehr als jeder siebte Bundesbürger (16 Prozent) will auf jeden Fall eine Smartwatch am Handgelenk tragen. Das sind über 11 Millionen potentielle Käufer. Insgesamt interessieren sich 38 Prozent der Bundesbürger für eine solche Uhr, im Juni waren es erst 31 Prozent, so das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage des Bitkom. Besonders die junge Generation ist Smartwatches gegenüber aufgeschlossen. Mehr als jeder vierte der 14- bis 29-Jährigen (27 Prozent) möchte auf jeden Fall eine solche Uhr nutzen, weitere 29 Prozent können sich dies vorstellen. „Nach Smartphones und Tablet Computern können Smartwatches zum nächsten großen Markterfolg werden“, so Bernhard Rohleder, Bitkom-Hauptgeschäftsführer. „Smartwatches werden eine Welle von Innovationen anstoßen. Sie geben die Initialzündung für ein Ökosystem neuer Unternehmen, die rund um die Smartwatch innovative Software und Services entwickeln.“

Smartwatches gehören zu der ersten Generation neuer Geräte, die direkt am Körper getragen werden, den sogenannten Wearables. Unter dem Begriff Smartwatches werden Armbanduhren verstanden, die mit einem Display ausgestattet sind und direkt oder indirekt mit dem Internet verbunden werden können. Zudem sind sie in der Lage, Informationen mit Smartphones auszutauschen, etwa eingegangene Nachrichten oder Neuigkeiten aus Sozialen Netzwerken. Zum Start der IFA wird die Vorstellung neuer Smartwatch-Modelle erwartet. So hat Samsung eine entsprechende Produktvorstellung bereits bestätigt.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Advertisement

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel