15.9 C
Flensburg
Sonntag, Juni 26, 2022

Gartner: Umsatz mit integrierten Systemen wächst zweistellig

Gartner prognostiziert für das Jahr 2018 einen weltweiten Umsatz mit integrierten Systemen von 12,3 Milliarden Dollar. Das HCIS-Segment soll am stärksten zulegen.

Das Beratungsunternehmen Gartner prognostiziert für das Jahr 2018 einen weltweiten Umsatz mit integrierten Systemen von 12,3 Milliarden Dollar, was einer Steigerung von 18,4 Prozent gegenüber dem Umsatz von 10,2 Milliarden Dollar im Jahr 2017 entspricht. Das Segment der hyperkonvergenten integrierten Systeme (HCIS) werde mit 55 Prozent das stärkste Wachstum verzeichnen, während die integrierten Stack-Systeme um 5 Prozent zurückgehen würden. Integrierte Systeme sind Kombinationen aus Server-, Speicher- und Netzwerkinfrastruktur, die mit einer Management-Software verkauft werden, die die Bereitstellung und Verwaltung der kombinierten Einheit erleichtert.

«Die Mehrzahl der integrierten Systeme ersetzt die bestehende Infrastruktur, was sich positiv auf die Kosten, die Agilität und die Konsolidierung von IT- und Effizienzmetriken auswirkt», betont Naveen Mishra, Research Director bei Gartner. «Bei der Umsetzung im Rahmen einer digitalen Geschäftsinitiative müssen IT-Organisationen jedoch prüfen, wie die potenziellen Einsparungen bei den Investitionsausgaben durch mögliche Verschiebungen bei den Betriebsausgaben ausgeglichen werden können.»

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,507FollowerFolgen

Neueste Artikel