4.6 C
Flensburg
Sonntag, November 27, 2022

Brother stellt zwei neue Dokumentenscanner vor

Die beiden neuen Dokumentenscanner-Modelle von Brother erfassen Papierdokumente direkt per automatischem Dokumenteneinzug.

Die beiden neuen Modelle von Brother erfassen Papierdokumente direkt per automatischem Dokumenteneinzug. Die Übertragung in digitale Formate soll präzise, sicher und schnell erfolgen. Dank der verbesserten automatischen Duplex-Scan Funktion erfolge das „Endlos-Scannen zum PC“ mit einer Geschwindigkeit von 24 Seiten beziehungsweise beidseitiges Scannen von bis zu 48 Bildern pro Minute. Und wer Dokumente immer und überall griffbereit haben möchte, scannt diese direkt auf den USB-Stick. Die Multieinzugs-Erkennung über Ultraschall soll verhindern, dass mehr als eine Vorlage gleichzeitig eingezogen wird. So kann man sicher gehen, dass jedes Dokument gescannt wird. Es sei denn, es befinden sich leere Seiten in einem größeren Dokumentenstapel. Diese werden identifiziert und entfernt, was Zeit und Platz beim Archivieren sparen soll. Ebenfalls beide Modelle bieten erweiterte TWAIN Treiberfunktionen, sowie eine Kofax 5.1 VRS Elite Zertifizierung. Diese technischen Verbesserungen ermöglichen bei der Nutzung mit Kofax VRS Elite eine höhere Genauigkeit bei der Texterkennung (OCR), verkürzen die Dokumentenvorbereitung und liefern besser Bildinhalte beim Scannen.

Dank ihrer Kompatibilität zu ISIS (Image and Scanner Interface Specification), der Standardschnittstelle zwischen Scanner und Hochleistungs-Dokumentenmanagement-Software, können die Scanner zudem in professionelle Archivierungssysteme eingebunden werden. Der ADS-2600We zeichnet sich zusätzlich durch ein 9,3 cm großes Touchscreen-Farbdisplay und die One-Touch-Kurztasten auf dem Startbildschirm aus. Beide Geräte haben 3 Jahre Vor-Ort-Service-Garantie und sind mit dem aktuellen „Energy Star“ zertifiziert. Im Handel sind die Geräte verfügbar. Der ADS-2100e kostet 474,81 Euro und beim ADS-2600We liegt der UVP bei 712,81 Euro.  

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Advertisement

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel

Großbritannien schließt Huawei von 5G-Ausbau aus

USA verbannen Huawei-Geräte vom Markt

Die US-Telekommunikationsaufsicht FCC ordnet an, Geräte fünf chinesischer Firmen vom Markt in den USA zu verbannen. Sie begründet den Schritt mit dem Schutz der nationalen Sicherheit. Die Entscheidung ist keine Überraschung.